Akzidentelle zentralvenöse Verabreichung von 0,1 %iger Chlorhexidinmundspüllösung

Abstract

Medikationsfehler sind ein häufiges und ernstes Sicherheitsproblem. Chlorhexidin (CHX) ist ein täglich eingesetztes Desinfektionsmittel. Die akzidentelle intravasale Injektion von CHX ist selten beschrieben. Schwerwiegende Komplikationen wie akutes Atemnotsyndrom sind möglich. Wir berichten über die zentralvenöse Injektion von 0,1 %iger CHX-Mundspüllösung… (More)
DOI: 10.1007/s00101-018-0408-7

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.