Akute Retikulose im Kindesalter

Abstract

1. Es wird ein vonNaumann alsSchaumannsche “benigne Granulomatose” in dieser Zeitschrift, Bd. 60, veröffentlichter Fall genauestens histologisch analysiert und auf dieser Grundlage wie unter Berücksichtigung des Schrifttums als “akute leukämische Retikulose” angesehen. 2. Die zweite, in der erwähnten Veröffentlichung vonNaumann mitgeteilte Beobachtung rechne ich in Übereinstimmung mit ihm ebenfalls dem Formenkreis des sog. Miliarlupoids zu. 3. Auf Grund einer kurzen morphologischen Schilderung der Merkmale derSchaumannschen “benignen Granulomatose” wird seine wesentliche histologische Differenz gegenüber der Retikulose betont. Es wird ein vonNaumann alsSchaumannsche “benigne Granulomatose” in dieser Zeitschrift, Bd. 60, veröffentlichter Fall genauestens histologisch analysiert und auf dieser Grundlage wie unter Berücksichtigung des Schrifttums als “akute leukämische Retikulose” angesehen. Die zweite, in der erwähnten Veröffentlichung vonNaumann mitgeteilte Beobachtung rechne ich in Übereinstimmung mit ihm ebenfalls dem Formenkreis des sog. Miliarlupoids zu. Auf Grund einer kurzen morphologischen Schilderung der Merkmale derSchaumannschen “benignen Granulomatose” wird seine wesentliche histologische Differenz gegenüber der Retikulose betont.

DOI: 10.1007/BF02249944

Cite this paper

@article{Rix2005AkuteRI, title={Akute Retikulose im Kindesalter}, author={Prof. Dr. Erich Rix}, journal={Zeitschrift f{\"{u}r Kinderheilkunde}, year={2005}, volume={62}, pages={541-560} }