Aktuelles in puncto Blutverdünnung

Antikoagulanzien werden standardmäßig bei Patienten mit akutem Koronarsyndrom oder Vorhofflimmern eingesetzt. In den letzten Jahren wurden zahlreiche neue Substanzen entwickelt und in klinischen Studien überprüft. Das Paradigma lautet dabei, dass diese Neuentwicklungen nicht nur die ischämischen oder thromboembolischen Ereignisse reduzieren sollen. Vielmehr… (More)