Aksl. župa „Bezirk“.

@article{BrugmannAksl,
  title={Aksl. {\vz}upa „Bezirk“.},
  author={K. Brugmann},
  journal={Indogermanische Forschungen},
  volume={11},
  pages={111 - 112}
}
Dieses allgemeinslav. Wort ist nach seinem ältesten Gebrauch ein Bezirk, der verwaltet wird und hat in einigen legenden des slav. Gebiets seinen Sinn spezialisiert, z. B. poln. zupa 'Salzwerkgenossenschaft, Salzbergwerk'. Dazu das ebenfalls gemeinslav. zupam 'Vorsteher einer Zupa*. Ich verbinde das Wort mit ai. göpäHüter, Wächter', göpdya-ti er behütet, bewahrt*, göpaya-ti göpaya-te er hütet, schützt, jugupur 'sie haben behütet, bewahrt, Fut. göpsya-ti, Part, gupitagupta-. zupa war ursprünglich… Expand