Affine Räume mit schwacher Inzidenz und zugehörige algebraische Strukturen.

@article{Sperner1960AffineRM,
  title={Affine R{\"a}ume mit schwacher Inzidenz und zugeh{\"o}rige algebraische Strukturen.},
  author={E. Sperner},
  journal={Journal f{\"u}r die reine und angewandte Mathematik (Crelles Journal)},
  year={1960},
  volume={1960},
  pages={205 - 215}
}
  • E. Sperner
  • Published 1960
  • Mathematics
  • Journal für die reine und angewandte Mathematik (Crelles Journal)
Die Diskrepanz zwischen der Tragweite des Axiomensystems einer affinen oder projektiven Ebene und der des Axiomensystems eines gleichartigen höherdimensionalen Raumes, welche durch die Stichworte „nichtdesarguessche" und „desarguessche Geometrie" angedeutet wird und die ihren algebraischen Ausdruck darin findet, daß der Koordinateiibereich einer ebenen Geometrie nach M.Hall [l]) einen ternären Ring (Ternar [2], Ternärkörper [3]) bildet, während er im höherdimensionalen Fall mindestens die… Expand
57 Citations

References

SHOWING 1-2 OF 2 REFERENCES
Natürliche Bereiche von Veblen-Wedderburnschen projektiven Ebenen
  • [Russ.] Izv. AkadL Nauk SSSR. Ser. Hat. 13 (1949), 447-472. - Natural Domains of Veblen-Wedderburn Projective Planes. Amer. Math. Soc., Translation Nr. 58
  • 1951
Projektive Ebenen
  • Berlin, Göttingen, Heidelberg
  • 1955