95. Anforderungen der Chirurgie an das Krankenhausmanagement

Abstract

The head surgeon is part of hospital management and must be fully integrated therein. The efficiency object of a surgery department can be defined accurately. Criterion for the efficiency factor is not only the amount of beds occupied, but also the number of services offered. The EDP must not only be used in administration, but also with medical documentation. Number of staff and personnel organization must be considered from numerous aspects. Hospital decisions depend on previous medical decisions. Der leitende Krankenhauschirurg ist ein Teildes Krankenhausmanagement und muß voll in dieses integriert werden. Das Leistungsziel einer chirurgischen Abteilung kann exakt definiert werden. Maßstab für den Leistungskoeffizienten sind nicht allein Bettenbelegung und -ausnutzung, vielmehr Leistungsbreite und Leistungstiefe. In Datenerfassung und verarbeitung muβ nicht nur die Administration, sondern auch die medizinische Dokumentation Eingang finden. Personalzahl und Personaleinsatz müssen unter zahlreichen Gesichtspunkten überdacht werden. Entscheidungen im Krankenhaus sind abhängig von ärztlichen Primärentscheidungen.

DOI: 10.1007/BF01729553

Cite this paper

@article{Spohn200595AD, title={95. Anforderungen der Chirurgie an das Krankenhausmanagement}, author={Kurt Spohn and Hans Friedrich Kienzle and Mary Eckert}, journal={Langenbecks Archiv f{\"{u}r Chirurgie}, year={2005}, volume={349}, pages={447-452} }