13-cis-Retinsäure bei schweren Akneformen: Stand der Entwicklung

@inproceedings{Plewig198113cisRetinsureBS,
  title={13-cis-Retins{\"a}ure bei schweren Akneformen: Stand der Entwicklung},
  author={G. Plewig},
  year={1981}
}
Die 13-cis-Retinsaure Ro 4-3780 ist ein Steroisomer der Alltrans-Retinsaure (Tretinoin, Vitamin-A-Saure; Handelsnamen in der Bundesrepublik: Airol, Cordes VAS, Epi-Aberel, Eudyna. Diese Substanz wurde versuchsweise bei Morbus Darier, Ichthyosen, Pityriasis rubra pilaris, Basaliomen und Akne [4], aber auch mit gutem Erfolg bei erosivem Lichen mucosae [10] eingesetzt. 
1 Citations