„Dream Sense Memory“ Traumarbeit in der Gestalttherapie und die psychotherapeutische Technik des luziden Träumens

Abstract

In der Gestalttherapie glauben wir, dass die Aufgabe von TherapeutInnen darin besteht, unseren KlientInnen dabei zu helfen, Hänger, Verdrängtes, Ambivalentes, also Zwiespältiges, Unangenehmes wahrzunehmen und damit zu würdigen. Die Prinzipien der Gestaltarbeit gelten auch für die Traumarbeit in der Gestalttherapie (GT). Es wird versucht, aus… (More)
DOI: 10.1007/s00729-014-0024-1

Topics

  • Presentations referencing similar topics