über die Entropieverminderung in einem thermodynamischen System bei Eingriffen intelligenter Wesen

@article{SzilardberDE,
  title={{\"u}ber die Entropieverminderung in einem thermodynamischen System bei Eingriffen intelligenter Wesen},
  author={Leo Szilard},
  journal={Zeitschrift f{\"u}r Physik},
  volume={53},
  pages={840-856}
}
ZusammenfassungEs wird untersucht, durch welche Umstände es bedingt ist, daß man scheinbar ein Perpetuum mobile zweiter Art konstruieren kann, wenn man ein Intellekt besitzendes Wesen Eingriffe an einem thermodynamischen System vornehmen läßt. Indem solche Wesen Messungen vornehmen, erzeugen sie ein Verhalten des Systems, welches es deutlich von einem sich selbst überlassenen mechanischen System unterscheidet. Wir zeigen, daß bereits eine Art Erinnerungsvermögen, welches ein System, in dem sich… Expand
Information und Entropie: Weitere Konsequenzen
Die mathematische Beziehung zwischen Information und Entropie, die in den vorstehenden Kapiteln beschrieben wurde, verlangt in mindestens vier Bereichen weitere Paradigmenwechsel: 1. Die durchExpand
Energiebedarf der molekularen Informationsübertragung
Technische Kommunikationssysteme verwenden in der Regel zeitlich diskontinuierliche oder modulierte Energieflusse als informationsubertragende Signale. Fur den Kommunikationsprozes stellt sich dieExpand
Evolution biologischer Information
Es werden Moglichkeiten untersucht, wie Molekule in einem Prozes der Selbstorganisation Funktionssysteme von zunehmender Kom-plexitat bilden konnen. Im Mittelpunkt steht die Frage nach denExpand
Kommunikationssysteme: Ordnungszusammenhänge und Messung
Zwischen den eine Organisation bildenden Elementen bestehen Kommunikationsbeziehungen. Beeinflussen sich die Elemente dadurch wechselseitig in ihrem Verhalten, so unterliegen ihre TransformationenExpand
Physik der Information
Ist die Information die Grundlage allen physischen Seins und damit fundamentaler als Materie und als Quantenobjekte? Diese Frage wird seit Jahrzehnten in unterschiedlichen Facetten diskutiert. WirExpand
Die Umwelt als Quelle und als Verbraucher von Information
Eine naturwissenschaftliche Theorie beruht auf Beobachtungen, die mit Hilfe der mathematischen Logik miteinander in einen widerspruchsfreien Zusammenhang gebracht werden. Philosophische Bemuhungen,Expand
Synthetische molekulare Motoren und mechanische Maschinen
In der Natur spielen gesteuerte Bewegungen auf molekularer Ebene bei vielen Prozessen eine Schlusselrolle. Das Schliesen der Lucke zwischen der aktuellen Generation synthetischer Verbindungen, beiExpand
Informationstheorie und Thermodynamik irreversibler Prozesse
Im folgenden will ich uber den Zusammenhang zwischen Informationstheorie und der Thermodynamik irreversibler Prozesse sprechen. Ich werde vorwiegend von der statistischen Seite der ThermodynamikExpand
Hermann Schmidt (1894–1968) et la théorie générale de la régulation: Une cybernétique allemande en 1940?
Resume La theorie generale du controle et de la communication, mieux connue sous le nom de ‘cybernetique’, est habituellement consideree comme le fruit des recherches liees a la deuxieme guerreExpand
Elemente einer systemtheoretischen Betrachtung des Stoffwechsels
  • A. Locker
  • Biology
  • Helgoländer wissenschaftliche Meeresuntersuchungen
  • 2005
TLDR
The discussion of general formal properties of metabolizing systems reveals the justification of applying tentatively General Systems Theory as a most general background, and a comparison between cybernetic and kinetic models demonstrates the many links and similarities rather than contrasts existing between them. Expand
...
1
2
3
4
5
...