über die Bedeutung der Leber in der ätiologie der Nervenkrankheiten

@article{Lapinsky2005berDB,
  title={{\"u}ber die Bedeutung der Leber in der {\"a}tiologie der Nervenkrankheiten},
  author={M. Lapinsky},
  journal={Deutsche Zeitschrift f{\"u}r Nervenheilkunde},
  year={2005},
  volume={97},
  pages={95-103}
}
  • M. Lapinsky
  • Published 2005
  • Medicine
  • Deutsche Zeitschrift für Nervenheilkunde
  • Wie alle anderen grol~en Drtisen kann auch die Leber das Nervensystem auf doppelte Weise beeinflussen. ]. Dem Gesetz des Neurotropismus gem~l~, wobei den bestimmten zentripetalen Bahnen entlang, welche das betreffende viscerale Organ mit den Nervenzentren verbinden, die Reizungswellen fliel]en, die die INervenzentren an einem engbegrenzten Gebiet anregen oder dieselben hemmen. 2. Zufolge dem Biochemismus (die Chemotaxis, Korrelation, Toxine, Hormone und andere bioehemisehe Meehanismen… CONTINUE READING
    1 Citations
    Über zwei Fälle von Polyneuritis und funikulärer Myelose nach bazillärer Ruhr
    • W. Menzel
    • Medicine
    • Deutsche Zeitschrift für Nervenheilkunde
    • 2005