Über parakrystalline und gespannte Stoffe