Über einen Zusammenbruch der Gelbhalsmauspopulation im Nationalpark Bayerischer Wald

  • Walter Bäumler
  • Published 2006 in
    Anzeiger für Schädlingskunde, Pflanzen- und…

Abstract

Der Energiestoß eines guten Samenjahres der Fichte im Nationalpark Bayerischer Wald bewirkte bei Mäusen im Frühjahr 1972 zunächst eine starke Zunahme der Gelbhalsmaus. Nach dem Zusammenbruch dieser Population unter Stresserscheinungen, hervorgerufen durch Nahrungsverknappung und Überbevölkerung, trat im Herbst die Rötelmaus stärker in Erscheinung, die… (More)
DOI: 10.1007/BF02330814

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.