Über eine typische Erscheinungsform der Spina bifida occulta