Über die Wirkung der Schilddrüse auf Kaulquappen

@article{Jarisch2005berDW,
  title={{\"U}ber die Wirkung der Schilddr{\"u}se auf Kaulquappen},
  author={Dr. Adolf Jarisch},
  journal={Pfl{\"u}ger's Archiv f{\"u}r die gesamte Physiologie des Menschen und der Tiere},
  year={2005},
  volume={179},
  pages={159-176}
}
1. Unter dem Einflusse einer einmaligen entsprechend grossen Gabe von Schilddrüsensubstanz werden die Larvenorgane der Kaulquappen in kürzester Zeit zurückgebildet. Die Rückbildung betrifft auch die Kiemen, und deshalb ersticken die Tiere. Durch Behandeln mit Sauerstoff gelingt es, sie am Leben zu erhalten; dann, das ist nach erfolgtem Abbau der… CONTINUE READING