Über die Verwendbarkeit des Rizinusöls als Abführmittel nach der Verabfolgung von Filixpräparaten

  • Saburo Miyasaki
  • Published 2005 in
    Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle…

Abstract

Unsere Untersuchungen, die an Mäusen ausgeführt wurden, haben ergeben, daß entgegen der in die Lehrbücher übergegangenen Angabe eine höhere Toxizität des Filmarons bei Gegenwart von Rizinusöl nicht festgestellt werden kann. Gegen den Gebrauch von Rizinus bei der Anwendung von Filixpräparaten zur Bandwurmkur ist demnach nichts einzuwenden.

DOI: 10.1007/BF01862319

Cite this paper

@article{Miyasaki2005berDV, title={{\"{U}ber die Verwendbarkeit des Rizinus{\"{o}ls als Abf{\"{u}hrmittel nach der Verabfolgung von Filixpr{\"a}paraten}, author={Saburo Miyasaki}, journal={Naunyn-Schmiedebergs Archiv f{\"{u}r experimentelle Pathologie und Pharmakologie}, year={2005}, volume={145}, pages={217-221} }