Über die Spontantätigkeit sympathischer Herznerven in Abhängigkeit von Narkose, Blutdruckänderungen, Atmung und Adrenalin

@article{Fischer2004berDS,
  title={{\"U}ber die Spontant{\"a}tigkeit sympathischer Herznerven in Abh{\"a}ngigkeit von Narkose, Blutdruck{\"a}nderungen, Atmung und Adrenalin},
  author={Theo Fischer and Wolfgang Raule and Rolf Seraphin},
  journal={Pfl{\"u}ger's Archiv f{\"u}r die gesamte Physiologie des Menschen und der Tiere},
  year={2004},
  volume={262},
  pages={72-91}
}
In einer kürzlich veröffentlichten Arbeit haben sich CANNO~, RAVL~ u. SCHA]~FE~ 9 mit der Beeinflussung des sympathischen Herztonus durch Reizung peripherer Nervenstamme beschaftigt. Es liegen auch schon einige Angaben darüber vor, wie sich Änderungen der Beatmungsgröße und des Blutdrucks einerseits, sowie die Verabreichung von Pharmacis (z. B. Adrena]in) andererseits auf diese tonische Aktivi tat auswirken 2,1», ~~. Auf Grund vieler experimenteller Beobachtungen auf diesem Gebiete hielten wir… CONTINUE READING