Über die Sauerstoffdiffusion im Gehirn

@article{Diemer1965berDS,
  title={{\"U}ber die Sauerstoffdiffusion im Gehirn},
  author={Karl Diemer},
  journal={Pfl{\"u}ger's Archiv f{\"u}r die gesamte Physiologie des Menschen und der Tiere},
  year={1965},
  volume={285},
  pages={109-118}
}
ZusammenfassungAus den angestellten Überlegungen und Berechnungen ergibt sich unter den hier zugrunde gelegten Voraussetzungen folgendes:Unter normalen Bedingungen arbeitet das Gehirn mit einem Überschuß an Sauerstoff, mit einer Sauerstoff-Druckreserve von etwa 9 mm Hg. Innerhalb dieses Bereiches führt ein Absinken des arteriellen oder venösen Sauerstoff-Partialdruckes lediglich zu einer Verschiebung der verschiedenen Isobaren im Gewebe. Durch eine Verlagerung und Umgruppierung der von den… CONTINUE READING