Über die Funktion der Madreporenplatte der Echinoidea

  • Hubert Fechter
  • Published 2004 in Zeitschrift für vergleichende Physiologie

Abstract

1. Bei ausgeglichenen Druckverhältnissen zwischen den Füßchenoberflächen und den Madreporenöffnungen — Bedingungen also, wie sie unter natürlichen Gegebenheiten in der Regel herrschen — erfolgt in einem Zeitraum von 24 h weder ein Flüssigkeitsaus- noch -einstrom durch die Madreporenplatte. 2. Das gleiche Resultat ergab sich bei durchbohrter Madreporenplatte… (More)
DOI: 10.1007/BF00299297

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.