Über die Eigenschaften der durchdringenden Korpuskularstrahlung im Meeresniveau

@article{Rossi1933berDE,
  title={{\"U}ber die Eigenschaften der durchdringenden Korpuskularstrahlung im Meeresniveau},
  author={Bruno Rossi},
  journal={Zeitschrift f{\"u}r Physik},
  year={1933},
  volume={82},
  pages={151-178}
}
  • B. Rossi
  • Published 1 March 1933
  • Physics
  • Zeitschrift für Physik
ZusammenfassungDie Absorbierbarkeit der durchdringenden Korpuskularstrahlung wurde bis zu einer Absorberdicke von 101 cm Blei untersucht; die Versuchsresultate werden im Zusammenhang mit der Frage nach dem Wesen der Ultrastrahlung und nach ihrer Energie diskutiert. — Das Entstehen einer Sekundärstrahlung in der von den Ultrakorpuskularstrahlen durchsetzten Materie wurde nachgewiesen. Die wichtigsten Eigentümlichkeiten dieser Erscheinung und der Einfluß der Sekundärstrahlung auf die… 
Die Sekundäreffekte der kosmischen Ultrastrahlung
Nachdem im vorjahrigen Band der Ergebnisse der exakten Naturwissenschaften Herr Steinke uber das Gesamtgebiet der kosmischen Ultrastrahlung berichtet hat, ist in dem vorliegenden Artikel der
Theoretische Gesichtspunkte zur Deutung der kosmischen Strahlung
Die verwickelten Erscheinungen, die der kosmischen Strahlung ihren Ursprung verdanken, sind in den letzten Jahren soweit geordnet und geklart worden, das es auf Grund der bisher bekannten Theorie
Ultrastrahlgarben von großem Durchdringungsvermögen
Bei fruheren Koinzidenzmessungen unter einem Kohlefilter hatten sich Erscheinungen gezeigt, die versuchsweise auf Garben von abnorm hohem Durchdringungsvermogen zuruckgefuhrt wurden (1). Fur diese
Die Verteilungs- und Auslösekurven der Ultrastrahlungsstöße beim übergang von Luft nach Blei, Eisen, Aluminium
ZusammenfassungMit einer dünnwandigen Druckionisationskammer und einem Röhrenelektrometer wurden die Sto\verteilungskurven und Sto\auslösekurven für Stö\e > 136000 EQ (etwa > 10 Korpuskeln
Messung der weichen Ultrastrahlungskomponente hinter verschiedenen Materialien zur Bestimmung des Anteils der Zerfallselektronen
ZusammenfassungEs wird die Zahl der Zerfallselektronen und deren Sekundären pro Meson rein experimentell bestimmt aus der Differenz der weichen Anteile in Luft und hinter einem festen oder flüssigen
Schnelle und langsame Mesotronen in der kosmischen Ultrastrahlung
TLDR
Die Wichtigkeit dieses ganzeu Forschungsgebietes liege aber eben darin, dab man bier die einzige M6glichkeit zu treiben, wghrend man mit den heutigen Laborator iumsmit te ln allein nicht wesentlich fiber die ,,Millionen-Volt-Physik" hinauskommt.
Die elektrische Ablenkung von Ultrastrahlungsteilchen
Beschreibung einer Anlage zur elektrischen Ablenkung von Ultrastrahlungsteilchen und der Messungen, welche bisher damit ausgefuhrt wurden.
Die harten Ultrastrahlschauer
Eigenschaften, Entstehung und Wirkung der harten Schauer werden eingehender nach der Koinzidenzmethode untersucht.
Sulla vita media del mesotrone
SuntoSi descrivono varie esperienze a Roma, a Cervinia (2060 m.) te a Pian Rosà (3480 m.) per determinare, in base all’assorbimento anomalo dell’atmosfera, il rapporto τ/μc2 fra la vita media τ e
Erich Regener and the ionisation maximum of the atmosphere
Abstract. In the 1930s the German physicist Erich Regener (1881–1955) did important work on the measurement of the rate of production of ionisation deep under water and in the atmosphere. Along with
...
...

References

Fermi ftir mehrfache, anregende Diskussionen meinen herzliehsten Dank auszuspreehen
  • Fermi ftir mehrfache, anregende Diskussionen meinen herzliehsten Dank auszuspreehen