Über die Basalkalotten der Vogeleischale

Abstract

1. Seit langem ist der im Polarisationsmikroskop hervortretende Aufbau der Vogeleischale aus einer Lage von Calcitsphärolithen bekannt, deren erste Anfänge als winzige „Primärsphäriten“ auf der Schalenhaut liegen. Berücksichtigt man diese „Schalenbausteine“, so ergibt sich (an Stelle der bisher weithin beliebten Aufteilung in Mammillen- und Schwammschicht… (More)
DOI: 10.1007/BF01670846

Topics

  • Presentations referencing similar topics