Über die Anwendung von Fanggürteln gegen die ObstmadeCarpocapsa pomonella L.

  • Spr.
  • Published 2006 in Anzeiger für Schädlingskunde

Abstract

Da unser Staat noeh nieht ~iber g'eniigend viele Entomologen verffigt, hat jede Station nur einen Fachmann, der sieh der angewandten Entomologie widmet und es ist deshalb eine spezielle Arbeit unm~glieh. Trotzdem gibt es einige Faehleute, welehe sieh mehr oder weniger mit einem speziellen Zweig dieser Wissensehaft befassen. So befagt sieh der Uni~ersit~ts-Prof. Dr. L a n g h o f f e r , "~-eleher der Chef des Entomologisehen Instituts in Zagreb ist, meistens mit den Waldseh~idlingen, der Entomologe der wirtsehaftliehen Station in Split mit den Weinrebenseh~idlingen. Der Dozent der Beograder Universitat Gradojevi6 befaflt sieh haupts~tehlieh mit Sehmetterlingen, welche die Waldb/iume Serbiens seh~idigen. Entomologe P. Vukasovi6 der hygieni;ehen Anstalt in Beograd studiert die Iehneumoniden als Parasiten der Seh~dlingsinsekten. Die Entomologen an den wirtsehaftliehen Anstalten Zagreb, .Naribor und Sarajevo haben sieh am meisten.mit den Obstund Weinrebenseh~idlingen zu befassen. Die Kleine Mitteilungen. 165

DOI: 10.1007/BF02338604

Cite this paper

@article{Spr2006berDA, title={{\"{U}ber die Anwendung von Fangg{\"{u}rteln gegen die ObstmadeCarpocapsa pomonella L.}, author={Spr.}, journal={Anzeiger f{\"{u}r Sch{\"a}dlingskunde}, year={2006}, volume={2}, pages={165-165} }