Über den Vergleich des Sauerstoffverbrauchs des lebenden und überlebenden Muskels

Abstract

Die Atmung des ausgeschnittenen und in einer Sauerstoffatmosphäre aufgehängten Muskelstückes ist in hohem Maße von Schichtdicke und O2-Diffusionsgeschwindigkeit abhängig. Deshalb kann man aus dem auf diese Weise gemessenen Sauerstoffverbrauch keinen ausreichenden. Schluß auf den Stoffwechsel des lebenden Organismus ableiten. Dies beweisen die an Ratten… (More)
DOI: 10.1007/BF01860708

Cite this paper

@article{HarangozOroszy2005berDV, title={{\"U}ber den Vergleich des Sauerstoffverbrauchs des lebenden und {\"u}berlebenden Muskels}, author={M. v. Harangoz{\'o}-Oroszy and B. v. Issekutz jun}, journal={Naunyn-Schmiedebergs Archiv f{\"u}r experimentelle Pathologie und Pharmakologie}, year={2005}, volume={200}, pages={146-155} }