Über den Nachweis und die Bedeutung der Steroidhormone im Liquor cerebrospinalis

@article{Schwarz2004berDN,
  title={{\"U}ber den Nachweis und die Bedeutung der Steroidhormone im Liquor cerebrospinalis},
  author={K. Schwarz},
  journal={Deutsche Zeitschrift f{\"u}r Nervenheilkunde},
  year={2004},
  volume={177},
  pages={464-474}
}
  • K. Schwarz
  • Published 2004
  • Chemistry
  • Deutsche Zeitschrift für Nervenheilkunde
ZusammenfassungEs wird erstmals über den Nachweis von 17-KS im Liquor cerebrospinalis bei 30 Patienten mit neurologischen Krankheitsbildern berichtet. In der durch Luftencephalographie gewonnenen cerebrospinalen Flüssigkeit wird mit einer modifizierten Zimmermannschen Reaktion der Gehalt an 17-KS beim Mann mit etwa 60 γ/100 ml und bei der Frau mit durchschnittlich 42 γ/100 ml nachgewiesen, die teils durch papierchromatographische Trennung als DHA und Androsteron identifiziert werden.Probleme… Expand
3 Citations
Über Cortisonbehandlung bei einigen Erregerkrankheiten des Nervensystems
  • W. Wahren
  • Medicine
  • Deutsche Zeitschrift für Nervenheilkunde
  • 2004
ACTH- und Corticoidbehandlung neurologischer Krankheiten
  • H. Bammer
  • Deutsche Zeitschrift für Nervenheilkunde
  • 2004

References

SHOWING 1-10 OF 22 REFERENCES
Effect of cortisone and hydrocortisone on piarachnoid adhesions; an experimental study.
Adrenal cortex extract.
Isolation of hydrocortisone and corticosterone from human adrenal vein blood.
PLASMA NEUTRAL 17-KETOSTEROIDS
Preliminary investigations into the nature of neutral 17-ketosteroids in human plasma.
Effects of ACTH on cerebral blood flow and oxygen consumption.
Effect of cortisone acetate administered intracisternally in cats.
...
1
2
3
...