Über den Einfluß von Eserin und d-Tubocurarin auf die Freisetzung von Kaliumionen aus der Skeletmuskulatur durch Acetylcholin

Abstract

I n einer vorangegangenen Arbei t 9 wurde gezeigt, dal~ Acetylcholin (ACh) an der innervierten und denervierten Skeletmuskulatur yon Warmbl i i tern nach intraarteriellen In jekt ionen eine Kal iumfreisetzung bewirkte, die qual i ta t iv und qua n t i t a t i v durch Einwirkung yon ACh auf die motorische Endpta t t e im Sinne der , ,Kurzschlul… (More)
DOI: 10.1007/BF00246278

Topics

Cite this paper

@article{Kraupp2004berDE, title={{\"{U}ber den Einflu\ss von Eserin und d-Tubocurarin auf die Freisetzung von Kaliumionen aus der Skeletmuskulatur durch Acetylcholin}, author={Otto Kraupp and Walter Kobinger and H. Stormann and Grete Werner}, journal={Naunyn-Schmiedebergs Archiv f{\"{u}r experimentelle Pathologie und Pharmakologie}, year={2004}, volume={226}, pages={403-416} }