Über den Begriff des Zufalls und den Ursprung der Wahrscheinlichkeitsgesetze in der Physik

Abstract

Lfieken auszu£~llen hat~ vielleicht sogar erst in den Anf~ngen steek~, kSnnen wir immerhin mit dem Tempe des Anwachsens tier Kenn~nisse veto A_tom, we]ehe wit ihr verdanken, zu~rieden sein. Wer den Gang der Entwicklnng in der letzten Zeit und d~e erreichien Erlo]ge ohne Voreingenemmenh,eit i~berb]iek% mu~ zugeben, cla~ das Werk yon Max Planc]¢ uns auf dem Wege zum letzten Ziel der exakten ~atnrwis,sensehaften, der Erkenntnis der Struktur yon ~[aterie und £ther , um eine Streeke weitergebraeht hat, welche noch vor wenigen Jahren aueh den kiihnsten ttof~nungen in we ite~ unbestlmmte Ferne zu fiihren schien. Smoluehowski: Begriff d. Zufalls u. d. Ursprung d. Wahrscheinlichkeitsgesetze usw.

DOI: 10.1007/BF01491334

Cite this paper

@article{Smoluchowski2005berDB, title={{\"{U}ber den Begriff des Zufalls und den Ursprung der Wahrscheinlichkeitsgesetze in der Physik}, author={Prof. M. v. Smoluchowski}, journal={Naturwissenschaften}, year={2005}, volume={6}, pages={253-263} }