Über das Verhalten der Plasmalipide bei schweren Verletzungen, insbesondere Knochenbrüchen

Wenige Stunden nach Frakturen kommt es im Plasma zu einem ausgeprägten Absinken der Triglyceride sowie auch des Cholesterins und der Phospholipide. Ein Zusammenhang mit dem Auftreten von Fettembolien wird diskutiert. Several hours after bone fracturs a decrease of triglyceride, cholesterol, and phospholipid concentration in the plasma occurs. Its… CONTINUE READING