Über das Keimungshormon von Gramineen

@article{Cholodny2005berDK,
  title={{\"U}ber das Keimungshormon von Gramineen},
  author={N. G. Cholodny},
  journal={Planta},
  year={2005},
  volume={23},
  pages={289-312}
}
I. Bekanntlich beginnt die Samenkeimung mit der Wasseraufnahme und Quellung. Beinahe gleichzeitig fangen auch die Fermente an zu wirken, welche die Mobilisation yon Reservestoffen und die Atmung verursachen. Etwas sparer treten die Wachstumsvorgi~nge auf, die Teilung und Streckung der Zellen des Keimlings. In dieser komplizierten Kette yon physiologischen… CONTINUE READING