Über Veränderungen im Kohlenhydratgehalt der Serumproteine bei Kala-Azar

Die elektrophoretisch isolierbaren Fraktionen der Serumproteine zeigten bei Kindern, die an Kala-Azar erkrankt waren, charakteristische Veränderungen. Der in den Zellen des Reticuloendothels lebende Parasit verursacht eine Vermehrung der α1- und α2-Globulinfraktion bei gleichzeitiger prozentueller Verminderung des Kohlenhydratgehaltes dieser Fraktionen. Die… CONTINUE READING