Über Stoffwechselveränderungen im Verlaufe der Menschlichen Phthise und Ihre Klinische Bedeutung

Abstract

Da die phtl~isische Infektion einerseits im Rahmen ihrer lokalen Erscheinung normales K6rpergewebe entziindlich ver~,tndert, umbaut und zerst6rt, andererseits durch die dabei gebildeten Stoffe yon gift~hnlicher Wirkung eine verAnderte ReaktionsfXhigkeit aller KSrperzellen bedingt, welche als Giftiiberempfindlichkeit in Erscheinung tritt , muB yon vornherein… (More)
DOI: 10.1007/BF01845524

Topics

Figures and Tables

Sorry, we couldn't extract any figures or tables for this paper.