Über Integrale der hydrodynamischen Gleichungen, welche den Wirbelbewegungen entsprechen.

@article{HelmholtzberID,
  title={{\"U}ber Integrale der hydrodynamischen Gleichungen, welche den Wirbelbewegungen entsprechen.},
  author={H. Helmholtz},
  journal={Journal f{\"u}r die reine und angewandte Mathematik (Crelles Journal)},
  volume={1858},
  pages={25 - 55}
}
  • H. Helmholtz
  • Mathematics
  • Journal für die reine und angewandte Mathematik (Crelles Journal)
sind bisher Integrale der hydrodynamischen Gleichungen fast nur unter der Voraussetzung gesucht worden, dafs die rechtwinkligen Componenten der Geschwindigkeit jedes Wassertheilchens gleich gesetzt werden können den nach den entsprechenden Richtungen genommenen Differentialquotienten einer bestimmten Function, welche wir das Geschwindigkeifspotential nennen wollen. Allerdings hat schon Lagrange*) nachgewiesen, dafs diese Voraussetzung zulässig ist, so oft die Bewegung der Wassermasse unter dem… Expand
535 Citations