Über Farbwechsel und Farbensinn von Cephalopoden

@article{Khn2004berFU,
  title={{\"U}ber Farbwechsel und Farbensinn von Cephalopoden},
  author={Prof. Dr. Alfred K{\"u}hn},
  journal={Zeitschrift f{\"u}r vergleichende Physiologie},
  year={2004},
  volume={32},
  pages={572-598}
}
Sepia und Octopus passen sich in Helligkeit und Farbton, in gewissem Maß auch in dem Helligkeitsmuster an ihre Umgebung an. Bei Sepia unterscheidet sich Farbton und Grauverhüllung auf unbunten Helligkeiten stark von den Farbtönen und Verhüllungsgraden auf bunten Untergründen. Die Farbtöne der Sepien auf blauen und grünen Untergründen weichen in entgegengesetztem Sinn von der Färbung der Sepien auf unbunten Untergründen ab wie auf gelben und roten Untergründen. Die Färbung der Sepien ist auf den… CONTINUE READING