Werner Dierend

  • Citations Per Year
Learn More
In den Jahren 2001 bis 2005 wurde auf den Standorten Auweiler, Dresden-Pillnitz, Osnabrück und Wurzen der Einfluss der Unterlagen M 9 (Klon: Burgmer 984), Fleuren 56, Supporter 1, P 16, P 22, J-TE-F, J-TE-E und M 27 auf das Wachstum, den Ertrag und die Fruchtgröße der Apfelsorte ‘Boskoop, Herr’ geprüft. Alle Unterlagen induzierten ein schwächeres(More)
In den Jahren 2001 bis 2005 wurde auf den Standorten Auweiler, Dresden-Pillnitz, Osnabrück und Wurzen der Einfluss der Unterlagen M 9 (Klon: Burgmer 984), Fleuren 56, Supporter 1, P 16, P 22, J-TE-F, J-TE-E und M 27 auf das Wachstum, den Ertrag und die Fruchtgröße der Apfelsorte ‘Elstar, Elshof’ geprüft. Alle Unterlagen induzierten ein schwächeres(More)
In den Jahren 2001 bis 2005 wurde auf den Standorten Auweiler, Dresden-Pillnitz, Osnabrück und Wurzen der Einfluss der Unterlagen M 9 (Klon: Burgmer 984), Fleuren 56, Supporter 1, P 16, P 22, J-TE-F, J-TE-E und M 27 auf das Wachstum, den Ertrag und die Fruchtgröße der Apfelsorten ‘Elstar, Elshof’, ‘Boskoop, Herr’ und ‘Jonagored’ geprüft. Alle Unterlagen(More)
Es wurde der Einfluss von Blattdüngung und Lagerverfahren auf die Empfindlichkeit von Äpfeln für Druckstellen untersucht. Die Blattdüngung wurde mit Calcium, Mangan oder Zink bei den Sorten ‘Braeburn’ und ‘Jonagold’ durchgeführt. Die Äpfel wurden bei 2°C in normaler Atmosphäre (Kühllager) oder im CA-/ULO-Folienbeutel (CA = controlled atmosphere, ULO = ultra(More)
Es wurde der Einfluss einer dynamischen Absenkung des Sauerstoffgehaltes (Dynamisch Kontrollierte Atmosphäre, DCA = Dynamic Controlled Atmosphere) im Vergleich zur üblichen ULO-Lagerung (ULO = Ultra Low Oxygen) bei konstantem Sauerstoffgehalt (1,4% O2) für die Sorten ‘Elstar’, ‘Holsteiner Cox’ und ‘Boskoop’ untersucht. Bei der dynamischen Absenkung wurde(More)
Im ökologischen Anbau sind nur organische Stickstoffdünger zugelassen. Diese bedürfen vor ihrem Wirksamwerden für die Pflanze einer biologischen Mineralisierung im Boden. Am Markt werden zahlreiche organische Düngerpräparate angeboten, die dem Anbauer eine gezielte Steuerung der N-Versorgung seiner Pflanzen ermöglichen sollen. Es wurde die Wirkung von(More)
Bei der ökologischen Obstproduktion werden im Vergleich zur konventionellen oder integrierten Produktion Ertragsrückgänge bis 30% festgestellt. Als mögliche Ursachen werden die Umstellungen in den Bereichen Pflanzenschutz, Beikrautregulierung und Stickstoffdüngung diskutiert. In den vorliegenden Versuchen wurde der Einfluss organischer N-Dünger auf die(More)
Hybriden von Apfel und Birne wurden bereits verschiedentlich durch klassische Züchtung erzeugt und beschrieben, allerdings haben bisher keine vitalen und fertilen Hybriden Eingang in die Kernobstzüchtung finden können. Kürzlich haben die Autoren die von M. Zwintzscher in den 80er Jahren erzeugte putative Hybride untersucht und konnten auf genetischer,(More)
Es wurde der Einfluss von Erntezeitpunkt und Lagerverfahren auf die Empfindlichkeit von Äpfeln für Druckstellen untersucht. Die Sorten ‘Braeburn’, ‘Jonagold’ und ‘Golden Delicious’ wurden an drei Terminen im Abstand von zehn Tagen geerntet. Die Äpfel wurden bei 2°C in normaler Atmosphäre (Kühllager) oder im CA-/ULO-Folienbeutel (CA = Controlled Atmosphere,(More)