• Publications
  • Influence
Morphologische Besonderheiten am Olekranon des Hundes und deren funktionelle Bedeutung
TLDR
The articular surface of the trochlear notch as well as the shape and the position of the medial coronoid process of 773 canine elbow specimens were assessed gross anatomically and suggested that their formation is associated with the constitution type, especially with body mass and the limb axis (disproportionate dwarfism). Expand
Sauerstoffaufnahme des Uterus in Abhängigkeit von der Uterusdurchblutung
  • W. Künzel
  • Medicine
  • Archiv für Gynäkologie
  • 18 November 1975
Die Entbindung aus Beckenendlage — Ist die generelle Sectio gerechtfertigt?
Zu den schwierigsten Aufgaben in der Geburtshilfe gehort heute immer noch, eine Frau von einem Kind zu entbinden, das sich in Beckenendlage befindet. Bei sehr konservativer Geburtsleitung sindExpand
Die Indikation zur Sectio bei Geburt aus Beckenendlage
Im Bereich der Hessischen Perinatalerhebung (HEPE) wurden in den Jahren 1986–1989 ca. 85% aller Beckenendlagenkinder durch Kaiserschnitt entbunden. Von allen Kaiserschnitten bei Beckenendlagen wurdenExpand
Epidemiologie der fetalen Wachstumsretardierung
TLDR
There are significant relationships between retarded growth and socio-economic factors, genetic influences and illnesses during pregnancy, and a low growth rate in utero represents a danger to the fetus and makes directed intervention necessary. Expand
Die laterokranialen Faszienstrukturen am Ober‐ und Unterarm sowie Unterschiede im Ansatz des M. biceps brachii bei Haussäugetieren
Structures of the laterocranial Fascia in the Upper‐ and Forearms of Domestic Mammals, including Differences in the Aponeuroses of the M. biceps brachii
Vaginale und abdominale Entbindung der Beckenendlage
TLDR
Indikationen für die sekundäre Sectio sind der protrahierte Geburtsverlauf, das pathologische CTG and the Fußvorfall, der operative Eingriff sollte in maximaler Tokolyse erfolgen. Expand
Qualitätskontrolle und Qualitätssicherung in der Geburtshilfe durch die Hessische Perinatalstudie (HEPS)
Masstab fur die Qualitat der geburtshilflichen Versorgung eines Landes war schon immer die Sterblichkeit der Mutter und ihrer Kinder. Die Sterblichkeit der Mutter, definiert als Sterblichkeit proExpand
...
1
2
3
4
5
...