• Publications
  • Influence
Correction: Estimates of Excess Medically Attended Acute Respiratory Infections in Periods of Seasonal and Pandemic Influenza in Germany from 2001/02 to 2010/11
The AGI sentinel system contacts practices whereas our analysis relies on physi3 cians. Therefore, as a rst step we convert the practice information into infor4 mation about physicians. This is easyExpand
  • 15
  • 1
Zur Schätzung der Schutzwirkung der Influenzaimpfung aus Surveillancedaten
ZusammenfassungInfluenzaviren haben eine hohe Variabilität. Entsprechend sollte jährlich mit einem aktuellen Impfstoff geimpft werden. Die Schutzwirkung hängt wesentlich von der Übereinstimmung derExpand
  • 9
Epidemiologischer Steckbrief der pandemischen Influenza (H1N1) 2009 basierend auf Einzelfallmeldungen nach Infektionsschutzgesetz
ZusammenfassungZiel der Untersuchung ist die Beschreibung und Analyse gemäß Infektionsschutzgesetz (IfSG) übermittelter Daten zu Einzelfällen von pandemischer Influenza (H1N1) 2009 im ersten JahrExpand
  • 18
„Emerging Infectious Diseases“
ZusammenfassungNeue Infektionskrankheiten haben sich teils auch in Deutschland ausgebreitet, teils sind sie auf bestimmte Regionen der Welt begrenzt und begegnen dem Arzt nur, wenn Reisende sich inExpand
  • 8
Evaluation einer ICD-10-basierten elektronischen Surveillance akuter respiratorischer Erkrankungen (SEEDARE) in Deutschland
ZusammenfassungHintergrundInfluenza und andere akute respiratorische Erkrankungen (ARE) treten jährlich mit einer stark variablen Krankheitslast in epidemischen Wellen in der Bevölkerung auf. DiesExpand
  • 3
Todesfälle durch Influenzapandemien in Deutschland 1918 bis 2009
ZusammenfassungHintergrund und ZielstellungSchätzungen der Anzahl der Verstorbenen infolge der Influenzapandemien des 20. und 21. Jahrhunderts (1918/1919, 1957/1958, 1968–1970 und 2009) sind weltweitExpand
  • 1
Influenza und ambulant erworbene Pneumonie in hausärztlich tätigen Arztpraxen in Deutschland
ZusammenfassungObwohl akute respiratorische Erkrankungen, einschließlich Influenza und Pneumonie, überwiegend in der primärärztlichen Versorgung behandelt werden, fehlen in Deutschland weitgehendExpand
  • 2
Wie groß sind die Differenzen zwischen den europäischen Pandemieplänen, sind sie relevant und woher stammen sie?
ZusammenfassungDie Koordination der Influenzapandemieplanung innerhalb Europas ist für Deutschland von besonderer Bedeutung, da 10 von 16 Bundesländern an Nachbarstaaten angrenzen. Hierbei müssenExpand
  • 3
International tuberculosis contact-tracing notifications in Germany: analysis of national data from 2010 to 2018 and implications for efficiency
Background International contact-tracing (CT) following exposure during long-distance air travel is resource-intensive, whereas evidence for risk of tuberculosis (TB) transmission duringExpand
Completeness of tuberculosis case notifications in Germany in 2013–2017: first results of an inventory study
Background Evaluating the completeness of tuberculosis (TB) notification data is important for monitoring of TB surveillance systems. We conducted an inventory study to calculate TB underreporting inExpand