W. Rössger

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Sorry, we do not have enough data to show an influence graph for this author.
Learn More
als F b. Indessen wird a u c h Fb gelegentlich sowohl bet disomen sterilen als bet beiden genannten t r i somen T y p e n ausgetauscht , wodurch v 6 11 i g f e r t i I e d i s o m e F b m i t 7 I I ents tehen. Fert i le FbF ~ spalt en racist F b in wechselndem Unterschul3 ab. Indessen haben wir auch F~lle, in denen F b normal durch Eizellen und Pollen spal(More)
Die Prfifung auf Verhohung der Kohlrabiknollen in der Ziichtung, bei Sortenoder Diingungsversuchen, konnte bisher nur sehr mangelhaft durchgefiihrt werden, da die bekannten Methoden zu ihrer Feststellung mit grogen Fehlern behaftet sind. Die Kostoder Geschmacksprobe der Knollen im rohen und soeben geernteten Zustand l~tl3t nicht mit Sicherheit die Verhohung(More)
1. Die vorliegenden Versuchsergebnisse scheinen die Annahme zu bestätigen, daß die Kältecinwirkung während der Kultur des Kohlrabi als die primäre Ursache des Platzens der Knollen anzusehen ist. 2. Die Kälteeinwirkung während der Zeit der Knollen bildung — das ist die Zeit von der Auspflanzung bis ungefähr zur Hälfte der Kulturzeit — scheint sich auf die(More)
  • 1