We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Learn More
Unter Hinweis auf die verschiedenen Modifikationen der Sulfonamidbestimmungsmethoden wird für „Diamox“ (2-Acetylamino1,3,4-thiadiazol-5-Sulfonamid) ein Bestimmungsverfahren angegeben, das in Anlehung an das vonKimmig entwickelte Diazotier- und Kupplungsverfahren ausgearbeitet wurde. Es wird gezeigt, daß die von klinischer Seite beobachtete Alkalisierung und(More)
  • 1