• Publications
  • Influence
Vergleichende Untersuchungen zwischen Serum- und Gewebssaftalkohol
  • V. Sachs
  • Medicine
  • Deutsche Zeitschrift für die gesamte gerichtliche…
  • 1 June 1960
ZusammenfassungBei gleichzeitiger Bestimmung des Alkoholgehaltes im Serum und in dem von der freigelegten Grundfläche einer Cantharidenblase mittels Unterdruck abgesaugten GewebssaftExpand
Der Kohlenoxydnachweis mit den Mitteln der chronometrischen Gasanalyse
  • V. Sachs
  • Chemistry
  • Deutsche Zeitschrift für die gesamte gerichtliche…
  • 2004
Es ist bei der gerichtliehen und berufsgenossensehaftlichen Leiehen5ffnung fiir das vorl~ufige Gutaehten oft yon grol3er Bedeutung, schon am Sektionsort approximat iv quanti tat ive Angaben fiber denExpand
Die Feststellung der Vaterschaft auf Grund blutgruppenserologischer Reaktionen
  • V. Sachs, H. Hoppe
  • Medicine
  • Deutsche Zeitschrift für die gesamte gerichtliche…
  • 2004
TLDR
Es werden Prinzip, Beweis and Anwendung einer Methode dargelegt, die es auf Grund der Häufigkeiten blutgruppenserologisch nachweisbarer Merkmale erlaubt, durch eine einfache, allgemein verständliche and wissenschaftlich vertretbare Zahl auszudrücken. Expand
Serologische Untersuchungen mit enzymbehandelten Erythrozyten zur Frage partieller Antigen-gemeinschaften im Rh-System
TLDR
Erythrocytes successively treated with bromelin and β-glucuronidase (DET: double enzyme treated) are agglutinated by anti-Rh and anti-ABO sera of different specificities although the same antisera do not react with untreated or only with bronelin respectively ß-glUCuronid enzyme treated red blood cells. Expand
Zur gelchromatographischen Trennung von kompletter (IgM-) und inkompletter (IgG-)Antikörperaktivität blutgruppenspezifischer Antiseren
Die chromatographische Fraktionierung humaner Seren mit Sephadex-Gelen erm6glicht eine mehr oder minder scharfe Trennung der Serumproteine voneinander [2,3]. Unter bestimmten Voraussetzungen gelingtExpand
Antikörper der Spezifitäten Anti-Cw/Anti-D
ZusammenfassungIm Serum einer 23 Jahre alten Zweitschwangeren, deren Ehemann das Rh-Muster CwDe/cde (oder CwDe/cDe) besitzt, wurden die Antikörperspezifitäten, Anti-Cw/Anti-D nachgewiesen undExpand
Alkoholbestimmungen in geronnenem Blut
Einbeziehung der Lewis-Blutgruppen in das Blutgruppengutachten
TLDR
The genetical hypothesis is presented explaining the Lewis blood groups by interaction of the independent heritable ABO and Lewis substance secretor status with the help of the likelihood ratio Y/X ofEssen-Møller in theLewis blood group system and the obtained data are tabulated. Expand
...
1
2
3
...