Thomas J. Lampert

Learn More
The concept of social capital has been intensively discussed in public health during the last years. But there is only little empirical evidence regarding its association with health in Germany up to now. We have used data of the German Socio-Economic Panel (GSOEP) of 2003 to analyse the health utility of social capital. The results suggest a clear positive(More)
The German Health Interview and Examination Survey for Children and Adolescents (KiGGS) was conducted from May 2003 to May 2006 by the Robert Koch Institute in 167 communities representative of Germany. By collecting comprehensive and nationally representative data on the health status of children and adolescents aged 0 to 17 years, the study aimed to fill(More)
Die Zunahme von Übergewicht und Adipositas ist ein weltweites Gesundheitsproblem. Die von 2008 bis 2011 durchgeführte erste Welle der „Studie zur Gesundheit Erwachsener in Deutschland“ (DEGS1) liefert aktuelle Daten zu Übergewicht und Adipositas bei Erwachsenen in Deutschland. In DEGS1 wurde eine repräsentative Stichprobe der 18- bis 79-Jährigen zu(More)
Körperliche Aktivität im Kindes- und Jugendalter trägt entscheidend zur positiven Entwicklung der Gesundheit bei, während körperliche Inaktivität, insbesondere Bildschirmmediennutzung, mit der Entstehung von Übergewicht assoziiert ist. Die Förderung der körperlichen Aktivität im Kindes- und Jugendalter ist aufgrund dessen ein wesentlicher Bestandteil von(More)
Der Kinder- und Jugendgesundheitssurvey (KiGGS) ist ein Befragungs- und Untersuchungssurvey, der von Mai 2003 bis Mai 2006 vom Robert Koch-Institut (RKI) in 167 für die Bundesrepublik repräsentativen Städten und Gemeinden unter der Zielsetzung durchgeführt wurde, erstmals umfassende und bundesweit repräsentative Daten zum Gesundheitszustand von Kindern und(More)
Chemotaxis, or directed migration of cells along a chemical gradient, is a highly coordinated process that involves gradient sensing, motility, and polarity. Most of our understanding of chemotaxis comes from studies of cells undergoing amoeboid-type migration, in particular the social amoeba Dictyostelium discoideum and leukocytes. In these amoeboid cells(More)
The use of electronic media is playing an ever greater role in adolescents' recreational behaviour. From the point of view of the health sciences, one question which arises is the extent to which intensive media use is detrimental to physical activity and adolescents' health development. The data from the German Health Interview and Examination Survey for(More)
BACKGROUND Substantial deficits in the care of depression make the provision of new evidence-based care models a matter of increasing importance. So far, disease management programs (DMPs) have not been systematically assessed. OBJECTIVE This study was a systematic review and meta-analysis of randomized controlled trials investigating the effectiveness of(More)
Die bundesweit repräsentativen Gesundheitssurveys des Robert Koch-Instituts wurden bisher nicht herangezogen, um Aussagen zu regionalen Unterschieden in der gesundheitlichen Lage zu machen. Mit der „Small-Area-Estimation“ wird ein Verfahren beschrieben, das es künftig ermöglichen soll, zu kleinräumigen Schätzwerten für Gesundheitsindikatoren zu gelangen. Im(More)