Somayeh Mohammad-Khani

Learn More
Cryptococcus neoformans is the most common cause of life threatening meningoencephalitis in HIV-infected patients. Diagnosis is based on tests for cryptoccocal antigen in serum and cerebrospinal fluid, and on culture of the organism. We present a case of AIDS-related cryptococcal meningoencephalitis unresponsive to antifungal combination therapy, despite of(More)
Tenofovirhaltige antivirale Therapie kann zu einer Tubulopathie mit Hypokalzämie und in seltenen Fällen zum akuten Nierenversagen führen. Andererseits ist ein Nierenversagen unter Hyperkalzämie durch Vitamin- D-Intoxikation auch bei HIV-Infizierten beschrieben. Die Autoren berichten über einen Fall mit reversiblem Nierenversagen bei Hyperkalzämie unter(More)
  • 1