Learn More
Study design:Retrospective descriptive study.Objective:Although muscarinic receptors are the main targets for the treatment of detrusor overactivity today, anticholinergic therapy is not satisfying in a substantial percentage of patients. Recently, overexpression of P2X2 receptors in patients with idiopathic overactive bladder was demonstrated, indicating(More)
Ileum- oder Koloninterponate sind geeignete Verfahren zur funktionellen Versorgung langstreckiger Harnleiterläsionen. In den meisten Fällen erfolgt eine einseitige Interponatanlage, in seltenen Fällen eine bilaterale. Wir beschreiben den Fall einer 41-jährigen Patientin mit bilateraler Harnleiterimplantation in ein singuläres Ileuminterponat. Ileum or colon(More)
Ileum or colon interpositions are qualified procedures for functional ureteral replacement in case of extended ureteric lesions. In most cases, a unilateral interposition is sufficient. Rarely, it is necessary to perform bilateral procedures. We report the case of a 41-year-old female patient with bilateral ureter implantation into a singular ileum segment.
Standardbehandlung der symptomatischen Detrusorüberaktivität ist die antimuskarinerge Medikation. Unerwünschte Wirkungen und mangelnder Therapieerfolg führen mittelfristig bei mehr als der Hälfte der Patienten zum Therapieabbruch. Wir evaluierten den klinischen Nutzen der funktionellen externen Elektrostimulation (FES) als „Second-line-Therapie“ bei(More)
  • 1