S. Garbelotto

  • Citations Per Year
Learn More
Anosognosie für Hemiplegie (AHP) im Sinne einer mangelnden Bewusstheit einer Hemiparese und assoziierter Störungen ist in Folge überwiegend rechtshemisphärischer Läsionen ein häufigeres Phänomen. Seltener wird kasuistisch über Patienten berichtet, die zusätzlich ein Fremdheitsgefühl kontraläsioneller Körperteile angeben und sie z. B. anderen Personen(More)
Anosognosia for hemiplegia (AHP), i.e., unawareness of motor deficits and associated disorders, has been frequently reported, pre-dominantly following right hemispheric lesions. To a smaller extent, there are case reports of patients who give accounts of a feeling of strangeness concerning the contralesional limbs and sometimes attribute them to other(More)
  • 1