Richard Rascher-Friesenhausen

  • Citations Per Year
Learn More
Zusammenfassung. Es werden Methoden zur Visualisierung dynamischer 3D-Volumendaten vorgestellt, die z.B. die Anreicherung eines Kontrastmittels in menschlichen Organen darstellen. Die zugrundeliegenden Daten sind regelmäßig strukturierte CTbzw. MRT-Daten. Der zeitliche Verlauf dynamischer Vorgänge wird anhand von korrespondierenden Intensitätswerten(More)
Kurzfassung. Das Raycasting ist ein etabliertes Verfahren zur Berechnung von Digital Rekonstruierten Röntgenbildern (DRRs), also auf Basis von CT-Daten approximierten Radiographien, welche die Projektion eines Summationsbilds des 3D-CT-Volumens auf eine zweidimensionale Bildebene darstellen. Die Wirkung eines von einem Raycasting-Strahl durchquerten Voxels(More)
PURPOSE To implement a software platform (DynaVision) dedicated to analyze data from functional imaging of tumors with different mathematical approaches, and to test the software platform in pancreatic carcinoma xenografts in mice with severe combined immunodeficiency disease (SCID). MATERIALS AND METHODS A software program was developed for extraction(More)
Kurzfassung. Das Raycasting ist ein etabliertes Verfahren zur Berechnung von Digital Rekonstruierten Röntgenbildern (DRRs), auf Basis von CT-Daten approximierten Radiographien, die vorwiegend für die 2D/3DRegistrierung und die Strahlentherapieplanung eingesetzt werden. Das Strahlresampling ist der mit Abstand langwierigste Schritt des Raycastings. Es wird(More)
OBJECTIVE Tools for medical image processing are usually evaluated by observers with radiological experience and with complex tasks. For easing evaluation of filtering and enhancement tools, the observer's task can be generalized. METHODS By describing aspects of the MCS method (Mammographic Contrast Sensitivity) we illustrate issues of selecting a metric(More)
  • 1