• Publications
  • Influence
Zur Toxikologie der Glykole
Blausäurevergiftung durch Hautresorption
TLDR
Bei Verbrennung der Haut mit heißem geschmolzenem Natriumzyanid kommt nach Tierversuchen nur unter bestimmten Voraussetzungen eine Resorption zustande, so ist keine gefährliche Hautresorption nachweisbar. Expand
Beiträge zur Differenzierung der pharmakologischen Wirkungen von Stoffen der Digitalisgruppe
  • R. Walther
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle…
  • 1 November 1940
ZusammenfassungVergleichende Untersuchungen über die Veränderungen des Elektrokardiogramms durch herzwirksame Glykoside und die entsprechenden Genine in chemisch definierter Form fehlten bisher. EsExpand
Beiträge zur Differenzierung der pharmakologischen Wirkungen von Stoffen der Digitalisgruppe
  • R. Walther
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle…
  • 1 March 1940
ZusammenfassungGitoxigenin und das von ihm abzuleitende Glykosid Desazetyloleandrin wurden mit der früher beschriebenen Methodik bezüglich ihrer Wirkung auf das Elektrokardiogramm der KatzeExpand
Über Wirkungsunterschiede in der Digitalisreihe
  • R. Walther
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle…
  • 1 November 1943
So umfangreieh aueh das Sehrif t tum zur Pharnmkologie tier Digitalisstoffe ist, so gering ist doeh die Zah] der Ai'beiten, die einen Vergleieh yon Wirkungen am intakten Warmbli i ter gestatten.Expand
Beeinflussung der Auswertung von Digitalisstoffen durch Alkohol (Versuche mit Gitoxigenin und Gitoxin)
Bei der Auswertung von Digitalisstoffen an Katzen mit der Methodik von H a t c h e r bzw. de L ind van W i j n g a a r d e n kSnncn bekanntlich iiul~ere Bedingungen yon Einflnl~ auf das ErgebnisExpand
Beiträge zur Differenzierung der pharmakologischen Wirkungen von Stoffen der Digitalisgruppe
  • R. Walther
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle…
  • 1 November 1941
ZusammenfassungDie Genine der Digitalisgruppe Digitoxigenin und Gitoxigenin unterscheiden sich, wie früher beschrieben, bei letaler Infusion in ihrer Wirkung auf das Elektrokardiogramm der Katze inExpand