R. M. Szeimies

Learn More
The cellular uptake and subcellular localization of indocyanine green (ICG; absorption band 700-850 nm), and cell survival and ultrastructural changes following ICG-mediated phototherapy were investigated in vitro in four different cell lines derived from human skin (SCL1 and SCL2 squamous cell carcinoma, HaCaT keratinocytes and N1 fibroblasts). The(More)
OBJECTIVE Systemic sclerosis (SSc) is a rare, heterogeneous disease, which affects different organs and therefore requires interdisciplinary diagnostic and therapeutic management. To improve the detection and follow-up of patients presenting with different disease manifestations, an interdisciplinary registry was founded with contributions from different(More)
Diabetes mellitus ist die häufigste Stoffwechselerkrankung. In Deutschland leiden knapp 5 Mio. Menschen daran. Es werden 4 Typen von Diabetes mellitus unterschieden: Typ-1-Diabetes, Typ-2-Diabetes, andere spezifische Diabetesformen und Gestationsdiabetes. Viele Merkmale des Diabetes mellitus, darunter auch Hautveränderungen, finden sich bereits im(More)
Photodynamic therapy (PDT) in dermatology has been proven to be a successful noninvasive therapeutic modality for treating skin cancer. To facilitate its clinical introduction, the development of topical photosensitizers is necessary to avoid generalized, cutaneous photosensitivity. Therefore the penetration of synthetic chemically pure(More)
Widespread use of antibiotics for bacterial infections is a reason for antibiotic resistance. Therefore, alternatives like photodynamic therapy (PDT) are studied for bacterial eradication. The viability of Staphylococcus (S.) aureus and S. epidermidis was studied following photosensitisation with different concentrations of 5-aminolevulinic acid (5-ALA) or(More)
Die photodynamische Therapie (PDT) ist ein experimentelles Therapieverfahren, welches auf einer Photodestruktion von Tumorzellen nach Sensibilisierung und nachfolgender Bestrahlung mit kohärentem oder inkohärentem Licht (λ = 630 nm) beruht. Wesentlicher Nachteil der systemischen Gabe von Photosensibilisatoren (in der Regel Porphyrin-Derivate) ist die über(More)
Konsiliarisch wurde ein 80-jähriger Patient wegen eines seit langem bestehenden, mäßig juckenden, unscharf begrenzten, leicht schuppenden, rot-braunen lichenifizierten Fleck in der rechten Leiste vorgestellt. Da eine auswärtige Hautbiopsie Amyloidablagerungen zeigte, war eine komplette internistische Untersuchung einschließlich einer Rektumbiopsie erfolgt.(More)
Porphycenes are chemically pure photosensitizers for topical and systemic photodynamic therapy (PDT). Fast cellular uptake of 9-acetoxy-2,7,12,17-tetrakis-(sB-methoxyethyl)porphycene (ATMPn) has been shown previously. HaCaT human keratinocytes were incubated with ATMPn (1 nmol l-1 to 1 µmol l-1 in DMSO or DOPC liposomes). After 1 h, cells were irradiated(More)
Eine 61-jährige Patientin stellte sich mit rötlich lividen, subkutanen Knötchen im Bereich des rechten Beines vor. Über die letzten 10 Tage bestand Fieber bis 40°C, seit 2 Monaten Mattigkeitsgefühl. Vier Monate zuvor war ein femuropoplitealer Bypass implantiert worden. Unter der Verdachtsdiagnose einer Weichteilinfektion nach Implantation einer infizierten(More)
Während die Wirksamkeit der topischen photodynamischen Therapie (PDT) in der Behandlung von oberflächlichen, nicht pigmentierten Hauttumoren inzwischen durch klinisch kontrollierte Studien hinreichend belegt ist, liegen nur wenige kontrollierte Studien vor, die die Wirksamkeit der PDT auch in der Behandlung zahlreicher nichtonkologischer Hauterkrankungen(More)