Prof. Erich Schneider

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Learn More
Vitamin A wird vom normalen Organismus im Harn nicht ausgeschieden. Selbst stärkste Belastung bedingt hierin keine Änderung. Dagegen wird die Vitamin A-Ausscheidung zu einem auffällig hohen Prozentsatz unter Krebskranken sowie bei den an Tuberkulose oder Allgemeininfektion Erkrankten gefunden. Als Ursache wird neben der Leberschädigung eine Veränderung der(More)
Entfernt man bei ausgewachsenen Ratten beiderseits die Nebennieren, so kann man bei den Tieren die Entstehung zweier völlig entgegengesetzter Krankheitsbilder beobachten: 1. Bei etwa der Hälfte der Tiere kommt es zu einer Kachexie (Gewichtsabnahme), die im Laufe von etwa 30 bis 35 Tagen zum Tode führt. Die Fettreserven der Tiere nehmen stark ab.(More)
Die systernatischen Untersuchungen der letzten Jahre ( S c h n e i d e r 1) haben bei den durehuntersuchten experimentellen Avitaminosen eine Herabsetzung der 8childdriisenfunktion aufgezeigt. Dies gilt fiir die Avitaminose-A (Schne ider~) , B 1 (SchneiderU), C ( S c h n e i d e r 4) und D (HaaseS). Es erschien daher zun~chst die Annahme gerechtfertigt,(More)
  • 1