Prof. Dr. Werther

  • Citations Per Year
Learn More
Die im Titel genannte, seltene Geschwulst kam bei folgendem Falle zur Beobachtung. Der am 20./YL 1910 aufgenommene 45j~ihrige Arbeiter A. sucht das Krankenhaus auf wegen kleiner, dichtstehender Geschwfilstchen in der rechten AehselhShle. In seiner Familie ist eine ~hnliche Erkrankung nieht vorgekommen. Er selbst hat sie seit der frfihesten Jugend. 2 Jahre(More)
1. In Dresden wurde bei etwa 400 Kindern im Alter von 3–14 Jahren eine Epidemie von Mikrosporie und Alopecia parvimaculata beobachtet. Die Übertragung beider Erkrankungen schritt von Ort zu Ort weiter. Sie traten gleichzeitig auf und verschwanden gleichzeitig wieder. 2. Der Haarausfall war keine Alop. areata, keine Dermatitis atrophicans vom Typus(More)
gesprochen im t3ereich des 4. und 5Fingers ulld des dazugeh6rigen I-Iandanteiles; in diesem Gebiet besteht An~sthesie. Wirbels~Lule im oberen Brustailteil leicht kyphotiseh; Dornforts~ttze nirgends klopfempfindlich. Hautund Sehnenreflexe gleichrnXgig gut aus16sbar. Nervensystem sollst o. B. R6ntgenuntersuchung der Wirbels~ule ergibt keinen krankhaften(More)
  • 1