Prof. Dr. Karl Eskuchen

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Sorry, we do not have enough data to show an influence graph for this author.
Learn More
I. Die kombinierte Lumbal- und Zisternenpunktion ermöglicht heute dieeinwandfreie Allgemeindiagnose des spinalen Subarachnoidalblocks. II. Diese Diagnose gründet sich auf: 1. dieverschiedene Beschaffenheit des lumbalen und zisternalen Liquors; 2. dasunterschiedliche Verhalten des lumbalen und zisternalenDruckes bei der Anfangsmessung, beim Queckenstedtschen(More)
die vor dem Versuche in wiederholten Untersuchungen festgestellte Maximalzahl stieg. Es ist klar, dab an sich solche Zahlensteigerungen nichts beweisen wiirden; wenn dieselben aber bet mehreren t{unden fast genau auf denselben Tag nach ether Injektion sich einstellen, auBerdem zu derselben Zeit noch vorher nicht vorhanden gewesene Plasmaund Stammzellen,(More)
  • 1