Paul Quast

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Sorry, we do not have enough data to show an influence graph for this author.
Learn More
Die Bearbeitungen, die die Konkrementendriise von Cyclostoma elegans hisher gefunden hat, sind an die Namen Claparede, Barfurtk, Garnault, Barbieri und Mercier gekniipft. Zwar finden sich schon vor Claparede, in der Literatur zerstreut, einige Mitteilungen, die wahrscheiniich auf die Konkrementendriise Bezug nehmen, ohne daB dies jedoch mit Bestimmtheit(More)
  • Paul Quast
  • Pflüger's Archiv für die gesamte Physiologie des…
  • 2005
Gelegentlieh einer auf Veranlassung der Her ren Proff. Hesse und Voigt unte rnommenen Bearbei tung der , ,Konkrementendrfise" yon Cyclostoma elegans, einem monotocardialen Prosobranchier, und angeregt durch den Hinweis bei Wintersteinl) , ,,dab es befremdend erscheint, dab bis je tz t niehts fiber eine Farbs tof faufnahme der Konkrementendrfise bekannt(More)
glat te Muskelfasern kommen in der Haut des Menschen weir verbreitet vor und finden sich, auger in der Tunica media der KautgefgI3e und auBer in der Wand der Sehwei{klriisen (MyoepitheIien), normaterwcise in verschiedener Ausdehnung uzld Form : t. Ats sehiefe glatte Hautmu~keln, zu B6ndeln gruppiert, an allen behaarten Hautst.ellen, -,,wogegen sic an(More)
  • 1