Learn More
Gängige Web-Frameworks sind vielschichtig und erfordern einen hohen Lern- als auch Konfigurationsaufwand. Web2.0-Frameworks dagegen erheben den Anspruch der schnelleren und einfacheren Entwicklung. Exemplarisch wird in diesem Schlagwortbeitrag das neuartige Web2.0-Framework Ruby on Rails (RoR) vorgestellt. RoR versucht die einfache Unmittelbarkeit von PHP(More)
  • 1