PD Dr. A. J. Morguet

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Learn More
Bei Patienten mit zentralvenösen Infusionskathetern oder implantierten Hickman-Kathetern bzw. Portsystemen kommt es durch Materialermüdung oder Behandlungsfehler in 0,1–2,8% der Fälle zu einer Katheterembolie. Bei einem 58-jährigen gefäßchirurgischen Patienten wurde postoperativ erfolgreich transfemoral das Fragment eines zentralvenösen Katheters aus der A.(More)
  • 1